KINESIO-TAPING

WAS IST KINESIOTAPING

Die Kinesio Tape Methode ist eine rehabilitative Taping Technik die speziell dafür entwickelt wurde, die körpereigenen Heilungsprozesse zu fördern. Gleichzeitig bieten sie Unterstützung und Stabilität für Muskeln und Gelenke, ohne dabei die Beweglichkeit einzuschränken. Der latexfreie und hypoallergene Klebstoff ist wellenförmig aufgetragen. Er unterstützt somit die Hautatmung und verleiht den Tapes eine Haltbarkeit über mehrere Tage - auch beim Duschen -  ohne Reizung der Haut. Kinesiotapes können als Ergänzung zu anderen Behandlungen sowie als präventive Maßnahme eingesetzt werden.

 

WIRKUNGSWEISE

Rezeptoren des somatosensorischen Systems werden durch die Tapes über die Haut stimuliert und führen zu einer veränderten sensiblen Rückmeldung ans Zentralnervensystem. Dadurch können körpereigene Selbstheilungsprozesse aktiviert und unterstützt, sowie das Bewegungsgefühl und die intermuskuläre Koordination verbessert werden. Außerdem kann durch eine gesteigerte Mikrozirkulation, ein verbesserter Blut- und Lymphabfluss, eine Funktionsverbesserung und Schmerzlinderung erreicht werden.

 

Überzeuge Dich selbst!